Shopping - Ratgeber P2080103-900x400 Geschenke für Outdoor-Fans

Geschenke für Outdoor-Fans

Wer viel im Freien unterwegs ist und regelmäßig Touren unternimmt, hat bestimmt konkrete Wünsche und Bedürfnisse um damit das Outdoor-Erlebnis noch besser und angenehmer gestalten zu können. Erwähnt man diese Wünsche zwischendurch bei Bekannten und Freunden, kann es passieren, dass das eine oder andere Utensil auch verschenkt wird und somit ein Wunsch in Erfüllung geht. Nutzen Sie dazu einfach mal die Gelegenheit.

Inspiriert von der Blogparade Weihnachtsgeschenke für Wanderer, Bergsteiger und Outdoorfans sind hier einige Vorschläge für Outdoor-Geschenke für zusammengetragen, die wir uns gerne für uns wünschen.

Vorbereitung

Wir gehen in unserer Freizeit gerne in die Berge zum Wandern. Eine erlebnisreiche Wandertour muss vorher natürlich geplant werden, damit es zu keinen negativen Überraschungen kommt. Als hilfreich emfinden wir hierbei eine Vielzahl von Büchern, in denen Wandertouren detailliert beschrieben sind. Einer unserer Favoriten auf der Wunschliste ist hierbei z.B. das BuchShopping - Ratgeber 22373879 Geschenke für Outdoor-Fans  Die schönsten Wandertouren in den Alpen, in dem über 400 Touren der 6 Alpenländer beschrieben sind und uns bestimmt als guter Ideengeber für die nächsten Touren dienen könnte. Außerdem können Bücher jederzeit auf Wandertouren mitgenommen und auch ohne Internetverbindung gelesen werden.

Neben der Tourenbeschreibung sind auch immer die topografischen Wanderkarten sehr zu empfehlen, die wegen der genauen Geländekennzeichnung mit Höhenunterschieden wichtig für die Orientierung sind. Hier sammeln wir gerne topografische Wanderkarten von den Alpen, die wir gut als Geschenk vorstellen können.

Technische AusrüstungShopping - Ratgeber 1660332000 Geschenke für Outdoor-Fans

Als technische Ausstattung würden wir uns ein GPS-Gerät für Wanderer und Radfahrer wünschen. Dabei ist uns eine einfache Bedienung wichtig. Die Anzeige sollte auch bei grellem Sonnenlicht gut lesbar sein. Außerdem sollte das GPS-Signal zügig erkannt und die Karten fein und genau dargestellt sein. Ideal wäre noch ein Höhenmesser. Im Test des Outdoor-Magazins begeisterte z.B. das Garmin Oregon auf Anhieb. Das wäre natürlich auch etwas für uns.

Kleidung

Wir lieben die Marke Jack Wolfskin Diese Artikel haben uns auf den zurückgelegten Wandertouren immer gut mit Jacken, Stiefeln und vieles an Ausrüstung gedient. Eine funktionielle (z.B. mit notwendigen Taschen) und angenehm zu tragende Outdoor-Bekleidung (Atmungsaktivität) gehört einfach zur Ausstattung. Für eine der nächsten Touren wünschen wir uns hier neue Wanderschuhe, natürlich von dieser Marke. Mit den richtigen Schuhen hat man dann z.B. immer warme, aber keine feuchten Füße.

Verpflegung

Bei einer längeren Wandertour, die auch über mehrere Tage geht, ist die Verpflegung ein sehr wichtiger Punkt in der Vorbereitung. Glücklich können sich diejenigen schätzen, die Freunde oder Bekannte mit der entsprechenden Erfahrung haben, andernfalls ist man für den Anfang eher auf Ausprobieren angewiesen. Uns ging es am Anfang so, dass wir meist zu viel eingepackt haben, denn meist haben wir bei Touren im Sommer dann festgestellt, dass die Versorgung mit Flüssigkeit einer der wichtigsten Punkte ist.

Für uns ist es wichtig, dass das mitgebrachte Essen schmackhaft ist und die richtigen Nährstoffe während einer Wandertour liefert. Dabei sollte auch auf das Gewicht (mit Getränken) geachtet werden, denn wer schleppt schon gerne 20 oder mehr Kilogramm an Ausrüstung mit. Hier ist es hilfreich auch die Einkehrmöglichkeiten unterwegs oder evtl. Verpflegung direkt aus der Natur in Form von Nüssen, Pilzen, Beeren oder Obst zu berücksichtigen. Hier müssen die Routen dann entsprechend geplant werden.
Ein Geschenk für Wanderer sind hier auf jeden Fall auch die Bücher vonShopping - Ratgeber 51-ditDXxOL._SX347_BO1,204,203,200_ Geschenke für Outdoor-Fans  „Outdoor – Kochen 1“ von Nicola Boll, die entsprechendes Basiswissen vermitteln und dem Outdoor Interessierten mit den wichtigsten Nährwerten und ihrem Vorkommen in gängigen Lebensmitteln bekannt machen.Viel Spaß beim Schenken und auch beim Auspacken der Geschenke wünschen wir allen Lesern.

4 Kommentare

    1. Ja natürlich, Outdoor-Zeit ist immer. Es hängt nur von den Vorlieben ab, in welcher Jahreszeit man lieber draußen ist und die Natur genießt. Für mich persönlich ist hier eher der Frühling und Sommer geeignet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.