Shopping - Ratgeber hedge-3393849_1920-900x400 Schöne Hecken im Garten mit der richtigen Heckenschere

Schöne Hecken im Garten mit der richtigen Heckenschere

Wer stolzer Gartenbesitzer mit schönen Hecken ist, möchte dass diese auch weiter schön und gepflegt aussehen. Neben der richtigen Bewässerung und Düngung der Hecken gehört zur Pfege auch der regelmäßige Zuschnitt und Sie werden weiterhin lange Freude an Ihrer Hecke haben. Vielleicht möchten Sie die Hecken in Ihrem Garten aber auch mit einem schönen Formschnitt gestalten.

Mit der geeigneten Heckenschere können bestimmt von jedem Hobbygärtner die eigenen Hecken einfach selbst geschnitten und in Form gebracht werden. Beim Aussuchen gilt es jedoch einige Punkte zu beachten, damit Sie gut bei der Arbeit vorankommen und das Heckenschneiden nicht zu anstengend wird.

Antriebsart

Heckenscheren unterscheiden sich zunächst mal in der Antriebsart. Neben benzinbetriebenen Modellen, gibt es auch Akku-Heckenscheren und Elektro-Heckenscheren. Jede Antriebsart hat Vor- und Nachteile, die Sie vor dem Kauf abwägen sollten. Um Ihnen die Entscheidung etwas zu erleichtern, haben wir Ihnen hier einige Merkmale der einzelnen Antriebsarten zusammengestellt:

Heckenscheren mit Benzinmotor

Eine Benzin-Heckenschere ermöglicht genaues Arbeiten an Büschen, Sträuchern und Hecken. Dichtgewachsene Hecken können Sie einfach ausdünnen und wunschgemäß lichten. Diese Heckenscheren sind meist sehr leistungsstark und ermöglichen zügiges Arbeiten…

Vorteile von Benzin-Heckenscheren

  • keine Abhängigkeit von einer Stromquelle
  • nahezu unbegrenzte Reichweite
  • hohe Leistung

Nachteile von Benzin-Heckenscheren

  • relativ hohe Lautstärke
  • Benzin muss vorrätig sein

Hier einige Beispiele für Heckenscheren mit Benzinmotor:

Heckenscheren mit Akku

Der Akku-Antrieb bei Heckenscheren garantiert relativ leises, schnelles und sicheres Schneiden aller Hecken, Sträucher und Büsche. Vielleicht denken Sie beim Wort Akku noch immer an die alten NiMH- oder NiCd-Akkus und damit sofort an geringe Laufzeiten und den bekannten Memory-Effekt. Moderne Akku-Heckenscheren verwenden jedoch leistungsstarke Lithium-Ionen-Akkus und erbringen daher langfristig eine zuverlässig hohe Leistung.

Vorteile von Akku-Heckenscheren

  • meist ein geringeres Gewicht als bezingetriebene Heckenscheren
  • keine besondere Wartung notwendig
  • einfaches Ein- und Ausschalten

Nachteile von Akku-Heckenscheren

  • der Akku muss ausreichend aufgeladen sein
  • evtl. zusätzliches Schnellladegerät oder Wechselakku für Heckenscheren notwendig

Hier einige Beispiele für Akku-Heckenscheren:

Heckenscheren mit Stromkabel

Elektrisch angetriebene Heckenscheren gibt es ebenfalls in unterschiedlichen Leistungen und Größen. Sie eignen sich hervorragend für Arbeiten rund ums Haus, im Garten oder in lärmsensiblen Bereichen.

Auch die Varianten mit hohen Leistungsaufnahmen sind meist angenehm leicht im Vergleich zum Akku- oder Bezinantrieb und eignen sich deswegen auch für lange andauernde Arbeiten.

Vorteile von elektrischen Heckenscheren

  • meist ein angenehm leichtes Gesicht
  • keine besondere Wartung notwendig
  • einfaches Ein- und Ausschalten

Nachteile von elektrischen Heckenscheren

  • ausreichend langes Stromkabel notwendig
  • Kabel kann versehentlich durchgeschnitten werden

Hier einige Beispiele für Heckenscheren mit Elektroantrieb

Schnittlänge

Neben der unterschiedlichen Größe und Leistung ist bei Heckenscheren auch immer die Schnittlänge zu beachten. Geringe Schnittlängen eignen sich besonders zum Trimmen und Entfernen von Zweigen und dünnen Ästen oder um den Hecken eine kunstvolle Form zu geben. Sind größere Flächen zu bearbeiten, sollte die Schnittlänge mindestens 50 – 70 Zentimeter betragen.

Achten Sie auf das Gewicht

Für ein gesundes Arbeiten, das Ihnen Spaß macht, spielt das Gesamtgewicht der Heckscheren eine nicht zu übersehende Rolle. Schwere Geräte ermüden die Muskulatur deutlich schneller. Nach ein paar Arbeitsstunden mit einer Heckenschere schmerzen die Arme  irgendwann, es schleichen sich Fehler und Unachtsamkeit ein. Dadurch kann es leicht zu Unfällen kommen. Die Hersteller bemühen sich natürlich, die Heckenscheren so leicht wie möglich herzustellen. Generell sollten Sie daher beim Kauf auch auf das Gewicht achten.

Weitere Infos: Hecken in Form bringen

Thujen schneiden - so gelingt Ihnen der attraktive Formschnitt

Das Schneiden der Thujen ist daher wichtig, da ansonsten das Wachstum in alle Richtungen erfolgt und die Hecken oder Solitärgewächse damit ungepflegt und verwildert aussehen. Daneben kann der Beschnitt für ein kompakteres und damit dichteres Wachstum sorgen, sodass die Blick- und Winddichte damit gefördert wird.

Hecken & Formgehölze: Die Hecke in Form bringen | BR.de

Hecken & Formgehölze Die Hecke in Form bringen Der Schnitt der Hecken im Sommer ist unabdingbar, sollen sie in Form und dicht gehalten werden.

 

Bitte folgen oder Likes geben:
Shopping - Ratgeber icon_Follow_en_US Schöne Hecken im Garten mit der richtigen Heckenschere

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.